.

 

Barbara Hazrati, geb.1964,Mutter dreier pubertierender Kinder ;-),Wohnort Weiz Stmk.,seit ich mich erinnern kann begeisterte Tänzerin mit diversen Ausbildungen in Kreativem Tanz, Modern Dance, Orientalischem Tanz, Contact Improvisation, Tanz und Spiritualität, 5Rhythmen, Internationalen Kreistänzen sowie Kreistänzen in Verbindung mit Gesang; daneben Ausbildungen im Bereich Energiearbeit, Yoga und Pilates.

 

 Tanz ist ein Urausdruck des Menschen, ein Ja zum Leben, und stellt somit eine Möglichkeit dar, den Menschen in seiner Ganzheit zu stärken.Er ist eines der universellen Heilmittel, das die Trennung zwischen Verstand, Herz, Körper und Seele aufhebt

Tanz ist eine Form der Meditation, er dient der Beruhigung des Verstandes und führt zur Hingabe ans Jetzt. Im Tanz komme ich in Berührung mit meinem wahren Selbst, kann Altes loslassen und Neues entdecken. Ich komme in Berührung mit mir und meinen Bedürfnissen: Wo komm ich her? Wo geh ich hin? Was will ich? Was entspricht mir?

 

Meine eigene Wesensart und deren Ausdruck zu ent-decken und zu stärken ist das Ziel.

 

Wir werden über verschiedene Formen des Tanzes versuchen, diesen Zugang zu uns selbst wieder zu finden. Kreistänze, Getanzte Mantras, Tanzmeditationen und der freie Ausdruck zu inspirierender Musik werden unsere Toröffner sein.

 

"Denn tanzend wandelt sich der Mensch und findet so zu seinem wahren göttlichen Selbst!"(Augustinus)